Protovision website in English  Protovision Webseite auf deutsch Header Protovision FaceBook Twitter RSS-Feed

PROTOVISION Spiele


Team Patrol
Team Patrol In Team Patrol geht es darum, sich mit 2 oder 4 Spielern Rennen zu liefern. Das geschieht in bester Decathlon-Manier via Splitscreen!

Aber diesmal sind die Akteure keine menschlichen Sprinter, sondern Moon-Patrol-Buggys! Durch das bewährte Joystick-Rütteln wird je nach Rüttelleistung des menschlichen Spielers der Motor des Moon Buggys aufgedreht. Aber nur mit Rütteln ist es nicht getan!

Es türmen sich hin und wieder große Schanzen, Abgründe und Wände auf, die übersprungen werden müssen. Durch geschicktes Springen ist es möglich, den Geschwindigkeitsverlust des eigenen Buggys zu minimieren und einen Vorsprung gegenüber dem Konkurrenten herauszufahren.

Doch Vorsicht, so leicht machen wir es euch dann doch nicht! Stellenweise lauern stachelige Spikes, die schnell die teuren Reifen zerstechen und eine Disqualifikation bedeuten. Manche Abschnitte einer Strecke beherbergen schlammige Böden, durch die man sich verstärkt kämpfen muss. Belohnt werden die Anstrengungen durch einen Eintrag in eine von 32 (!) verschiedenen Highscorelisten (Race Time Records), die allesamt speicherbar sind.

Bestellung:
Digitaler Download


Minimale Systemvorraussetzung:
C64 oder C128 im C64-Modus, 1541/1571 Floppy, 2 oder 4 Joysticks.
Beim Spielmodus 2 vs. 2 wird das PTV 4 Player Interface benötigt.

Auch kompatibel mit:
1541 Ultimate, SD2IEC, uIEC/SD, IEC-ATA, 1581, CMD FD, CMD HD, CMD RAMLink, IDE64, CMD SuperCPU mit RAMDisc.

Download:Download
Nach dem einigen Team Patrol Spielern der Rüttelschwierigkeitsgrad zu hoch angesetzt war, hat Big User einen "SPIELBARKEITS PATCH V1.2" entwickelt. Einfach das Disk-Image runterladen, das TP-PATCH 1.2 File ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Auf dem Image befindet sich neben dem Patch noch eine Demo von Team Patrol.

Insgesamt gibt es 8 verschiedene Strecken, die grafisch variieren. So rast man durch holprige Wälder, heiße Wüsten oder Technikgebäude. Der Datenumfang beträgt rund 200 Blocks (stark gepackt!). Zum Spielen benötigt man einen C64 mit vorzugsweise 2 bis 4 Joysticks. Es liegt in der Natur des Spiels, dass sich Joypads hier nicht sehr gut eignen. Beim Spielmodus 2 vs. 2 benötigt unbedingt das PTV 4 Player Interface (Nähere Informationen zu diesem Adapter findest du in unserer Hardware-Rubrik)! Wenn man eine CMD SuperCPU besitzt, kann diese als RamDisc für die Spieledaten genutzt werden.

Desert
Die Wüste
Inside
Eine Höhle
Lights
Nachtrennen mit Lichtern
Wood
Der Wald


Credits:
PROGRAMM: Stefan Gutsch
GRAFIK: Stefan Gutsch & Johann Janssen (Titelbild)
MUSIK: Glenn Rune Gallefoss

Team Patrol Banner


Nach oben


© Copyright 2001-2017 PROTOVISION